Stärken entfalten – dabei sein

Der Name Vivala vereint Lebensfreude (viva) und Flügel (ala). Er symbolisiert das Lebensgefühl und den Anspruch an unsere Arbeitsweise im Umgang mit den uns anvertrauten Menschen.

In der Stiftung Vivala werden Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung mit Herz professionell gefördert und begleitet. 1892 unter dem Namen Friedheim gegründet, gehört Vivala heute zu den führenden Institutionen im Kanton Thurgau. Unsere weiträumige Anlage mit umfangreicher Infrastruktur ist eingebettet in die Natur am Ortsrand von Weinfelden.

Die uns anvertrauten rund 100 Erwachsenen und Kinder unterstützen und begleiten wir individuell, abgestimmt auf ihre unterschiedlichen Interessen und Möglichkeiten. Wir stellen die Entwicklung von Stärken und die Förderung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ins Zentrum.

Unsere rund 200 Mitarbeitenden verfügen über hohe fachliche Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein. Zu den Grundpfeilern unserer Zusammenarbeit zählen Wertschätzung, gemeinsame Weiterentwicklung und eine offene Feedbackkultur. Wir bieten verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Sozial-/Heilpädagogik, Betreuung und Hauswirtschaft.