Abonnieren Sie den Vivala-Newsletter

* Pflichtfelder
       
       
       
   
                   
           
   

Mitarbeitende

Vivala legt besonderen Wert auf Fach- und Sozialkompetenz der Mitarbeitenden, bietet fortschrittliche Rahmenbedingungen und

fördert die Mitarbeiterentwicklung.

Klare Verantwortlichkeiten, eine optimale Zusammensetzung der Teams und die sorgfältige Einführung neuer Mitarbeitenden sind die Grundlage für eine professionelle Leistungserbringung und ein gutes Arbeitsklima. Vorhandene Fähigkeiten werden in internen und externen Kursen kontinuierlich weiterentwickelt, Vorgesetzte besuchen themenspezifische Seminare und Weiterbildungsangebote. Gesellige Personalanlässe und zeitgemässe Anstellungsbedingungen runden das Angebot ab.

Personalkommission (PEKO)

Die PEKO vertritt die Anliegen der Mitarbeitenden gegenüber Stiftungsrat und Geschäftsleitung. Sie nimmt Einfluss in den Bereichen Arbeitsplatzgestaltung, Gesundheitsschutz, Sicherheit am Arbeitsplatz, betriebliche Umstrukturierung, Aus- und Weiterbildung, und innerbetriebliche Informationen. Kontakt: personalkommission@vivala.ch

Ausbildung – auch im Austausch

Im Rahmen einer nachhaltigen Personalpolitik legen wir Wert auf die Ausbildung des Nachwuchses.

In diesen Berufen bieten wir Ausbildungsplätze an: 

  • Sozialpädagogik, HF und FH
  • Fachfrau/ Fachmann Betreuung, FaBe
  • MA Schulische Heilpädagogik
  • Fachfrau/ Fachmann Hauswirtschaft EFZ

Zusammen mit der Berufsschule Lugano wurde 2010 das interkantonale Austauschprojekt «Tessin trifft Thurgau» für Fachfrauen/Fachmänner Betreuung lanciert. Das Vivala nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein. Dieses erfolgreiche Angebot für besonders sprachbegabte Jugendliche aus dem Tessin wird laufend ausgebaut.

Stellenangebote